Gleich Motor 2,8 Techn. Daten ?

Technische Fragen über GTV und andere Transaxle Alfas (Any techical questions about GTV and other Transaxle Alfas)

Gleich Motor 2,8 Techn. Daten ?

Beitragvon diddi » Do Jun 28, 2007 11:15 pm

Hallo Alfa- Schrauber,
wer kann mir mal verraten wie Herr Gleich auf die 2800 ccm kam?
Bohrung ist klar, 90mm . Hat er noch die Kurbelwelle verändert?
Welche Zylinderkopfdichtung verwendet man ?
Gibt's irgendwelche Links im Net ?

Gruss diddi
diddi
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 23, 2006 9:09 pm
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Gunnar » Fr Jun 29, 2007 6:01 pm

Hallo Didi,

also Bohrung ist schonmal 93mm (wie beim 3.0l aber mit höher Verdichteten 1:10,5 Mahle Kolben)
Kurbelwelle gleich wie 2.5l
Zylinderköpfe wurde bearbeitet und grössere Ventile eingebaut.

Dass waren eigentlich die groben Veränderungen.

Schöne Info's dazu gibts auf der Schweizer Seite (alfetta-gtv.ch)

bleibt nur noch zu sagen das so ein Gleich motor auch noch im Jahr 2007 Spass macht :lol:

Gunnar
Gunnar
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa Feb 12, 2005 12:35 am
Wohnort: Eifel

Beitragvon Gunnar » Fr Jun 29, 2007 6:02 pm

Hallo Didi,

also Bohrung ist schonmal 93mm (wie beim 3.0l aber mit höher Verdichteten 1:10,5 Mahle Kolben)
Kurbelwelle gleich wie 2.5l
Zylinderköpfe wurde bearbeitet und grössere Ventile eingebaut.

Dass waren eigentlich die groben Veränderungen.

Schöne Info's dazu gibts auf der Schweizer Seite (alfetta-gtv.ch)

bleibt nur noch zu sagen das so ein Gleich motor auch noch im Jahr 2007 Spass macht :lol:

Gunnar
Gunnar
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa Feb 12, 2005 12:35 am
Wohnort: Eifel

Beitragvon Gunnar » Fr Jun 29, 2007 6:02 pm

Hallo Didi,

also Bohrung ist schonmal 93mm (wie beim 3.0l aber mit höher Verdichteten 1:10,5 Mahle Kolben)
Kurbelwelle gleich wie 2.5l
Zylinderköpfe wurde bearbeitet und grössere Ventile eingebaut.

Dass waren eigentlich die groben Veränderungen.

Schöne Info's dazu gibts auf der Schweizer Seite (alfetta-gtv.ch)

bleibt nur noch zu sagen das so ein Gleich motor auch noch im Jahr 2007 Spass macht :lol:

Gunnar
Gunnar
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa Feb 12, 2005 12:35 am
Wohnort: Eifel

Beitragvon diddi » Sa Jun 30, 2007 9:04 pm

Hallo Gunnar,
danke für die Info.
Den Artikel vom Sportfahrer habe ich damals zum Glück aus meiner Zeitschrift entfernt. Daher war mir die Bohrung von 90 mm bekannt.
Dass er 93 mmm hat freut mich, da ich wahrscheinlich einen vor vielen Jahren überholten Gleich-Motor in meiner Halle habe. Hat zumindest polierte Ansaugkanäle. Kopfdichtung ist noch die alte Gummi Dichtung, die logisch, durch die 3,0er ersetzt wird. Und dann wird sich rausstellen, ob die Nockenwellen und die Kolben einem heissen Herz entsprechen!

Gruss Dieter
diddi
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Sep 23, 2006 9:09 pm
Wohnort: Augsburg


Zurück zu ALFETTA GTV TECHNIK-TALK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron